icons Blackoutz bei Facebook Blackoutz RSS news feed Blackoutz bei Twitter

Dmx-238x300 in DMX verhaftet - Kampf mit Abhängigkeit  | Blackoutz

© Universal Music

DMX´s Vorliebe, mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten, setzt sich fort. Der einstige Super-Rapper wurde wieder einmal verhaftet. Wie TMZ.com berichtet, wurde der Rapper in Arizona wegen eines Verstoßes gegen die Auflage, sich für neun Monate von illegalen Drogen fernzuhalten, interniert.

„Er kämpft seit längerem mit seiner Drogenabhängigkeit und benötigt eine Behandlung.“, sagte sein Anwalt Gary Jenkins. „Wir hoffen, dass vielleicht Dr. Drew in der Lage ist ihm zu helfen.“, fügte Jenkins hinzu.

Er bezog sich hierbei auf Dr. Drew Pinsky, welcher durch Radio und Fernsehen für seine Suchbekämpfungstherapie bekannt wurde. Zusätzlich zur von ihm gehosteten Radioshow „Loveline“, produziert und moderiert Dr. Drew die „Celebrity Rehab with Dr. Drew“ auf dem Sender VH1.

Ruff Ryder DMX wurde in den letzten Jahren für zahlreiche Vergehen, wie z. B. wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis, Drogenmissbrauch und Tierquälerei, mehrfach hinter Schloss und Riegel gebracht.

Der Sheriff aus Maricopa Count, Joe Arpaio berichtete auf MTV News, dass DMX sich schuldig bekannte, Kokain und weitere Drogen die man bei ihm fand, genommen zu haben. Deshalb befindet sich der Platin-Superstar von damals nun im Gefängnis von Maricopa County. Es sei an der Zeit, dem Rapper zu zeigen wo es langgeht, wurde der Sheriff weiterhin zitiert.

Weiterhin sei ein Hinter-Gitter-Drogenprogramm vorgesehen, welches DMX bei seiner Verurteilung strafmildernd zu Gute kommen würde.

Ähnliche Beiträge:

  1. Eminem erfolgreichster Künstler des Jahrzehnts
  2. Privat: Count Bass D
  3. DMX wieder vor Gericht – diesmal als Kläger
  4. Greatest Hits Album von Jay-Z erscheint bald
  5. Lil Wayne muss im Februar in den Knast

Leave a Reply

 
Impressum | Sitemap | Jobs | Datenschutz | Anmelden | Entries (RSS) | Comments (RSS) | Twitter | Facebook